Millionär gesucht

Der Sugardaddy antwortet auf die Anfrage: Millionär gesucht!

Der Sugardaddy findet im Internet die ideale Webseite für sein Angebot. Er möchte Luxus anbieten für junge Frauen. Der Sugardaddy sieht dann die Anfrage einer jungen Frau „Millionär gesucht“ und er findet das lustig. Klar – er ist Millionär! Und was für einer! Er besitzt so viel Geld, dass er es ohne weiteres teilen kann mit einer jungen Schönheit. So beschließt er, auf die Frage „Millionär gesucht“ zu antworten. Er schreibt der jungen Schönheit zurück: „Millionär gesucht – ich bin der Richtige für Dich!“. Die junge Frau fragt ihn in der nächsten E-Mail, ob er denn auch wirklich diese Luxusreise spendieren möchte, von der er in seiner ersten E-Mail so geschwärmt hat? Sie schreibt: „Millionär gesucht – es könnte sein, dass ich dich begleite auf deiner Luxusreise!“.

Millionär gesucht

Das Sugarbabe postet die folgende Frage: „Millionär gesucht – willst du mit mir zusammen sein?“

Als das süße Sugarbabe ihre Anfrage „Millionär gesucht“ gepostet hatte, meldeten sich viele reiche Männer. Doch sie wollte genau diesen, denn er ist besonders charmant! Er hat ihr eine Luxusreise angeboten. Er besitzt eine Luxusyacht und er möchte mit der jungen Frau in die Südsee reisen. Da sie finanziell schlecht gestellt ist, möchte die junge Dame sehr gerne das Angebot annehmen. Sie schreibt ihm eine weitere E-Mail: „Millionär gesucht – mit dir scheine ich am Ende meiner Träume angekommen zu sein!“. Sie hatte einen Millionär gesucht und einen wunderbaren älteren reichen Mann gefunden. Das erste Date verlief so wunderbar. Sie trafen sich in einem Luxushotel und die junge Frau bekam einen roten Rubinring von dem Millionär geschenkt. Was für ein wunderbares Geschenk für ein erstes Treffen! Die junge Frau hat das Geschenk mit Begeisterung angenommen. Einfach bezaubernd von dem Sugardaddy!

Die Beziehung begann mit der Suche „Millionär gesucht“!
Von Anfang an waren sich die beiden sicher, dass es eine offene, freie und ehrliche Beziehung sein soll. Und genauso ist es geschehen. Die tolerante junge Frau ist kreativ, wenn sie den Millionär auf seinen Events begleitet. Sie zieht sich stehts Designerklamotten an, die er ihr vorher geschenkt hat. Der Millionär hingegen ist sehr angetan und beschenkt sie reichlich. Er liest der jungen Frau jeden Wunsch von den Augen ab. Er möchte sie als Sugarbaby dauerhaft engagieren. Das ist für ihn die Erfüllung eines lang ersehnten Traumes.

This entry was posted in Hilfe für die Millionärsuche and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.