Sugar baby Stories

Sugar baby Stories

Sugar baby Stories – Die Story deines Lebens…

Sugar baby Stories, Stories die es Wert sind erzählt zu werden. Ein Sugarbabe hat mit Sicherheit viele Geschichten zu erzählen. Denn Frauen, die sich Sugarbabe nennen, sind Frauen mit gewissen Neigungen. Neigungen die nur mit Hilfe eines Sugar Daddys ausgelebt werden können. Denn bei dem Ausleben dieser gewissen Neigungen, bedarf es an dem nötigen Kleingeld. Nur so kann das Sugarbabe seine Träume und Ziele verwirklichen. Sugar baby Stories sind Storys, die das Leben erzählen.

Sugar baby Stories

Sugar baby Stories

Sugar baby Stories – Geschichte auf einer wahren Begebenheit

Mein Name ist Nicole alias Nicky, ich komme aus dem beschaulichen Ort Poing, der etwas außerhalb von München liegt. Zu meinem Alter möchte ich mich lieber nicht äußern, denn meine Zeiten als Sugarbabe sind schon lange gezählt. Gerne denke ich an diese doch sehr aufregende Zeit zurück. Eine Zeit des Luxus und der schönen Dinge im Leben. Dinge die mein Leben lebenswert gemacht haben und für die ich bereit war, alles zu geben. Meine eigene Sugar baby Stories beschränkt sich dennoch auf nur eine erzählenswerte Geschichte. Denn ich hatte das Vergnügen mit Anfang zwanzig einen durchaus älteren Mann kennenzulernen, der mir diese Art der Beziehung nahe bringen konnte. Gewissermaßen bin ich eher zufällig in diese Szene des Sugar Daddy Prinzips rein gestolpert. Unwissend und Naiv wie ich war, ließ ich mich auf eine doch sehr langfristige Liaison mit Ihm ein. Er zeigte sich ausgesprochen großzügig mit seinen Geschenken und Worten mir gegenüber. Ich genoss den Luxus und das doch noch sehr ungewohnte neue Leben was er mir bieten konnte. Um mich Ihm gegenüber erkenntlich zu zeigen, bat ich Ihm meine Dienste an. Die einzigen Dienste die eine Frau meines Alters zu bieten hatte. Da ich selbst jedoch noch sehr unerfahren war, holte ich mir Hilfe um mich diesen für mich noch unbekannten Bereich zu nähern. Ich wollte meinen Sugar Daddy das Bestmögliche bieten können. Ich wollte für Ihn die schönste und interessanteste Frau sein, Ihm das bieten war er sich von einer Frau erhofft. Diese Wunschvorstellung verlangte mir sehr viel ab. Mein Lebensmittelpunkt beschränkte sich auf mein Aussehen und meinen neu erreichten Lebensstandard. Ich musste Maßnahmen ergreifen um mich immer wieder neu, für meinen Sugar Daddy interessant zu machen. Nun, ich könnte noch viel mehr über mich und meine Sugar baby Stories erzählen. Aber so viel sei gesagt. Das Leben als Sugarbabe war die aufregendste Zeit in meinen bisherigen Leben.



This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.